» Informationen zu Gran Canaria Urlaub und Reisen auf der kanarischen Insel Gran Canaria

teaser

Klima und Wetter auf Gran Canaria

Klimatisch betrachtet ist Gran Canaria eine sehr interessante Insel, denn das Klima hier ist genau genommen zwei geteilt. Im Süden der Insel ist es meist heiß und trocken, was durch den Einfluss trockener Winde aus der Sahara noch verstärkt wird. Im Gegensatz dazu gibt es im Norden der Insel häufig sehr ergiebige Niederschläge, sehr oft in Form von Nebel. Diese kommen vor allem durch den Einfluss der Passatwinde, die an den Inselbergen zum Aufsteigen gezwungen werden und sich dann an den Nordhängen niederschlagen. Hier ist es entsprechend relativ feucht, vor allem im direkten Vergleich mit dem Süden der Insel.

Das Wetter auf Gran Canaria ist eigentlich das ganze Jahr über eher mild, sonnig und recht warm. Regel fällt hier eher selten aber in ausreichenden Mengen. Für einen Badeurlaub und auch für Wassersportler ist Gran Canaria deshalb was das Klima und das Wetter angeht ideal geeignet und selbst wenn in Deutschland der Winter herrscht kann man auf Gran Canaria einen angenehmen Urlaub bei schönem Wetter verleben, weshalb hier auch das ganze Jahr über Touristen anzutreffen sind, während die meisten anderen Urlaubsregionen der Saison im Winter ebenfalls nicht unbedingt mit rosigem Wetter aufwarten können, was für die Wirtschaft der Insel natürlich ein echter Vorteil ist.