» Informationen zu Gran Canaria Urlaub und Reisen auf der kanarischen Insel Gran Canaria

teaser

Urlaubsort Mogan

Mogan ist eine Gemeinde auf den Kanarischen Inseln. Sie liegt südlich von Las Palmas de Gran Canaria. Besonders reizvoll für Touristen wird diese Gemeinde durch ihre besondere Lage am Fuß einiger steiler Berghänge, die für Sportler durchaus reizvoll sein können. Außerdem befindet sich Mogan am Barranco de Mogan, einem sehr fruchtbaren und landschaftlich reizvollen Tal, welches die Besucher aus ganz Gran Canaria immer wieder in diese Region zieht.

Bedingt durch dieses Tal ist es auch so, dass sich an vielen Häusern üppige Gärten befinden, in denen die verschiedensten Früchte, aber auch herrliche Zierblumen gedeihen. Auch auf den Feldern im Tal werden viele verschiedene tropische Dinge wie Zitronen und Mangos angebaut, was ein sehr interessantes Bild ergibt. Viele der Schnitt- und Zierblumen, die in Mogan gezüchtet werden sind für den Export bestimmt und werden von Gran Canaria aus in andere Länder gebracht. Mogan mit seinem Wasserreichtum und der besonderen Landschaft gibt auf jeden Fall ein ganz besonderes Bild, vor allem verglichen mit anderen Regionen der Insel.

Puerto de Mogan ist ein kleiner Hafenort und Ortteil der Gemeinde Mogan im Süden der Insel Gran Canaria. Der Ort hat sich um den Hafen von Mogan gebildet und entstand zwischen den Jahren 1983 und 1988. Da sich in einige der Kanäle auch bis in den Ort hinein erstrecken und auch die vielen engen und verwinkelten Gasse an Venedig erinnern ist Puerto de Mogan bei vielen Menschen als das Venedig des Südens bekannt. Ein Ruf, dem der Ort durchaus gerecht wird.

In den letzten Jahren wurde hier sehr viel gebaut, so dass man hier inzwischen viele Häuser aber auch Hotels finden kann.

Um das schöne Bild des Ortes zu erhalten wurden die vielstöckigen Hotels und die Einkaufszentren allerdings mit einigen Kilometern Abstand zum eigentlichen Ort erbaut, während es im Ort selbst keine Häuser gibt, die höher als zwei Stockwerke sind. Touristisch betrachtet ist Puerto de Mogan komplett erschlossen und bietet den Besuchern jede Menge verschiedene Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben. Auch ist Puerto de Mogan durch öffentliche Verkehrsmittel sehr gut zu erreichen, so dass man von dort aus auch wunderbar Ausflüge unternehmen kann, wenn man möchte.